• zur Startseite

Besucherandrang beim Tag der offenen Tür

Beeindruckte Eltern, strahlende Kindergesichter, einfach ein großer Erfolg


Am 12. Jänner 2019 war es wieder einmal so weit. Unsere Schule hielt - ja das ist ein Samstag - ihren bereits traditionellen Tag der offenen Tür ab. Dieses besondere Angebot macht es sowohl Eltern als auch Kindern leichter möglich, die Schule in aller Ruhe anzuschauen. Unsere Kinder hatten dabei einen normalen Schultag, waren also geschlossen vor Ort.

„Gleich beim Eingang wurden wir empfangen und von Kindern sehr kompetent durch das Haus geführt“, meinte ein überraschter Besucher. Teamteaching, Projektunterricht, IPad- und Laptoparbeit mit schuleigenen Geräten, Nachmittagsbetreuung, Sport- und Schwimmunterricht und ein Therapiehund sind in unserer Schule selbstverständlich. Das überraschte viele Eltern, die im Herbst bereits in anderen Schulen zu Besuch waren und daher den Vergleich ziehen konnten. „Das Angebot ist da, jedes Kind wird gerne angenommen“, meinte ein zufriedener Schulausschussobmann. Jede Investition ist für die Zukunft unserer Kinder und das ist wichtig und richtig! „Besonders aufgefallen ist mir die Herzlichkeit im Umgang zwischen Lehrpersonen und SchülerInnen, sowie das moderne, helle und ansprechende Schulambiente.“,wie ein Opa formulierte. 

Mit dem bevorstehenden Semesterende wird es ernst mit den Schuleinschreibungen. Für die Mittelschule Grafenegg haben sich schon viele Kinder angemeldet, aber es gibt natürlich noch Plätze. 

Zurück zur Übersicht